NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer
search
  • NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer
  • NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer
  • NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer
  • NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer
  • NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer
  • NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer
  • NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer

NATIONAL GEOGRAPHIC 10x42 Fernglas Explorer

206,98 €
Bruttopreis
Menge

 

Datenschutzbedingungen

 

Versand und Zahlung

 

Rücksendebedingungen

Stürzen Sie sich mit dem NATIONAL GEOGRAPHIC Explorer 10x42 Fernglas sehenden Auges in Ihr nächstes Natur-Abenteuer. Ob beim Trekking, Camping oder Vogelbeobachten – es zeigt Ihnen Ihre Entdeckungen in 10-facher Vergrößerung. So wirkt der 800 m entfernte Kiebitz, Fuchs oder andere Waldbewohner so nah als sei er nur 100 Meter entfernt. Die riesigen Vorteile dieser relativ kleinen Vergrößerung? Das große Sehfeld von 131 m Breite auf 1000 m Entfernung und das wackelfreie Bild auch ohne Stativ! Perfekt, um den Überblick und vor allem Objekte in Bewegung im Blick zu behalten. Die unkomplizierte Mitteltrieb-Fokussierung sorgt dabei für die schnelle Schärfe im Bild.

Helle Begeisterung beim Blick durchs Explorer 10x42 Fernglas
Schöne, klare Bilder – dafür lässt der 42-mm-Objektivdurchmesser jede Menge Licht in das kompakte Dachkant-Fernglas. Durch die volle Mehrschichtvergütung werden zudem Reflexionen erheblich vermindert und die Lichtdurchlässigkeit zusätzlich gesteigert – für ein helles Bild bis zur einsetzenden Dämmerung. Und durch das hochwertige BaK-4-Glasmaterial (Barium Kronglas) genießen Sie Ihre Lieblingsmotive detailreich und farbtreu.

Das Fernglas für den Durchblick mit und ohne Brille
Natürlich ist der praktische Feldstecher auch für Menschen mit Brille der ideale Begleiter beim spannenden Streifzug durch die Flora und Fauna. Mit den Twist-up-Augenmuscheln stellen Sie den Abstand zwischen den Augen und den Okular-Linsen ruckzuck perfekt ein. Unterschiede zwischen der Sehkraft des linken und rechten Auges gleicht dagegen der Dioptrienausgleich von +/- 3 aus.

Weitsicht auf Dauer
Wer gerne mit offenen Augen durch die Welt geht, freut sich mit dem Explorer 10x42 Fernglas auf einen langlebigen Begleiter. Denn weil unterwegs in der Natur bestimmt nicht immer alles glattgeht, liegt es durch die Gummiarmierung gut in der Hand und ist gegen Stöße geschützt. Feuchtigkeit kann dem wasserdichten Fernglas ebenfalls wenig anhaben. Auch bei widrigen Wetterbedingungen beschlagen die Linsen von innen nicht, da das Gerät mit Stickstoff gefüllt ist. Unterwegs hängt es an dem bequemen, breiten Trageriemen stets griffbereit um Ihren Hals – schließlich kann es jederzeit zu einer tierischen Überraschung kommen. Genug gesehen? Dann verstauen Sie den Feldstecher am besten sicher in der Tasche – aber nur bis zur nächsten Natur-Erlebnistour.

Kommen Sie den Wundern der Erde ganz nah – mit dem NATIONAL GEOGRAPHIC Explorer 10x42 Fernglas.

EIGENSCHAFTEN Fernglas zur Natur- und Vogelbeobachtung Optische Bauart: Dachkant-Fernglas Vergrößerung: 10x Objektiv-Durchmesser: 42 mm Glasmaterial: BaK4 Typ der Vergütung: volle Mehrschichtvergütung Griffig und robust durch Gummiarmierung Wasserdicht Mit Stickstoff gefüllt gegen Beschlagen der Linsen von innen Einfache Bedienung durch Mitteltrieb-Fokussierung Sehfeld: ca. 131 m (auf 1000 m Entfernung) Mit Twist-up-Augenmuscheln für Brillenträger geeignet Dioptrienausgleich: +/- 2 Stativanschlussgewinde LIEFERUMFANG Fernglas Explorer 10x42 Staubschutzkappen Tasche Trageriemen Putztuch Bedienungsanleitung
9676201